Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Augenblicke zwischen Leben und Tod


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 547 mal aufgerufen
 Esoterisches zu Sterben, Tod und Trauer
Jana78 ( Gast )
Beiträge:

11.10.2005 14:18
Begriff Seele antworten

Was als SEELE im esoterischen Sinne verstanden wird:

Eine Seele ist das, was aus einem Häufchen Chemie ein LEBEwesen macht.
Die Seele IST das Lebewesen. Sie ist für den Aufenthalt auf der materiellen Ebene in eine materielle Hülle geschlüpft, den Körper. Wenn dieser stirbt, verläßt die Seele ihn und kehrt zurück in ihren vorgeburtlichen Zustand, d.h. in die geistige Welt, um dort eventl. erneut zu inkarnieren.
Die Seele ist eine Kopie des Körpers, in feinstofflicher, unsichtbarer Art. Sie ist auch Gefühlskörper. Sie wäre auch außerhalb des Körpers ein Individuum, eine eigene Persönlichkeit, ein eigenständiges Ich.
Die Seele ist alles, was ein Mensch ist, nur eben ohne den physischen Körper. Die Seele schlüpft in einen physischen Körper, um verschiedene Erfahrungen auf der Erde zu machen, die sie im Jenseits, ihrer Heimat, nicht erleben könnte. Durch diese Erfahrungen entwickelt sich sich weiter. Es ist wie in der Schule. Wir kommen in eine Klasse, die wir für ein Schuljahr besuchen, um zu lernen, uns zu entwickeln. Nach dem Schuljahr sind Ferien, in denen wir uns erholen, um dann die nächste Klasse zu besuchen.
Ziel einer Seele ist es, einmal so gereift zu sein, dass es nicht mehr nötig ist, auf die Erde zu kommen.

Quelle: http://www.jenseits-de.com

 Sprung  

Zugriffsstatistik:
counter

Impressum und Haftungsausschluss - Hinweis zu den Informationen hier

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de