Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Augenblicke zwischen Leben und Tod


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.152 mal aufgerufen
 Weitere Links
ingoborm Offline

Webmaster und Administration Technik

Beiträge: 937

20.11.2007 11:03
www.letzte-dinge.de antworten

Der Tod schweigt uns an. Jenseits der Geschwätzigkeit, die sich allerorten angesichts des scheinbar fremden und fernen Todes breitmacht, soll erkundet werden, welchen Spiegel der Umgang mit Tod unserer (sozialen) Kultur vorhält, damit wir sehen, wo es hakt und was wir ändern wollen.
Auszug aus Über Uns

http://www.letzte-dinge.de strebt nach mehr Offenheit, Öffentlichkeit bei den Themen Sterben, Tod, Bestattung, Trauern – zwischen den Eckpfeilern Individuum und Gesellschaft, Tradition und Erneuerung, zwischen persönlichen, privaten Gefühlen und kollektiver Eingebundenheit und Anteilnahme.

Sachlichkeit der Informationen und Subjektivität der erzählten Geschichten nebeneinander stehen zu lassen, ist Programm. Der Wunsch nach ganzheitlichem, erfülltem Leben in einer sinnfragmentierten und globalisierten Welt steht Pate.
Es geht also auch um die Lasten einer halbverdauten Säkularisierung.

http://www.letzte-dinge.de begrüßt ausdrücklich sowohl wissenschaftliche als auch praktische Beiträge und private Erahrungsberichte, wie Sie aus der Liste der Sponsoren und Unterstützer, die Textbeiträge lieferten ersehen können. Vernetzung ist das Zauberwort. Ein blog ist geplant.

http://www.letzte-dinge.de lädt Menschen dazu ein, sich mit dem Themenfeld anzuwärmen, bevor sie akut mit Sterben, Tod, Bestattung und Trauer konfrontiert sind. Bildhaft gesprochen ist die Lebenskrise, die mit dem Tod und Sterben von nahen Menschen einher geht ein Schwimmen, und http://www.letzte-dinge.de ist eine Vorbereitungs- und Einstimmungslektüre für den Freischwimmerschein. Schwimmen lernen muss man selbst. Ins Wasser springen und dort eine Viertelstunde aushalten ohne unterzugehen ist vielleicht der Anfang von wunderbarem Rückenschwimmen bei Regen oder worin immer man ein erfülltes Leben sieht.

 Sprung  

Zugriffsstatistik:
counter

Impressum und Haftungsausschluss - Hinweis zu den Informationen hier

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de